Crossener

Heimatgrüße
   und
Heimatblatt
 Titelbild

Aktuelles Kreis Crossen/Oder
  mit den drei Städten Crossen Bobersberg Sommerfeld
  - - - - - - - Dörfer Heimatstube Heimatblatt Fam-Forschung Literatur Kontakt Impressum



Die "Crossener Heimatgrüße" gibt es ab 1949. Sie erschienen bis 1995.
Verantwortliche Redakteure waren Karl Wein und später sein Sohn Hans-Ulrich Wein.

1949 - 1952 erfolgte zuerst eine durchgehende Numerierung. ( H1 .bis . H22 )

1949 H 1 H 2 H 3 H 4 H 5 H 6
1950 H 7 H 8 H 9 H10 H11  
1951 H12 H13 H14 H15 H16  
1952 H17 H18 H19 H20 H21 H22
. . . . . . . .
1955 H 1 H 2 H 3 H 4 H 5 H 6

Von 1956 bis 1968 erschienen die Heimatgrüße monatlich mit je 10-12 Seiten

1956 H 1 H 2 H 3 H 4 H 5 H 6 H 7 H 8 H 9 H10 H11 H12
1957 H 1 H 2 H 3 H 4 H 5 H 6 H 7 H 8 H 9 H10 H11 H12
. . . . . . . . u s w

Von 1969 bis 1995 erfolgten die Ausgaben der Heimatgrüße nur noch 6-mal jährlich , aber mit erhöhter Seitenzahl.

1969 H 1 H 2 H 3 H 4 H 5 H 6
1970 H 1 H 2 H 3 H 4 H 5 H 6
. . . . . . . . u s w

Ab 1991 wurden die HG mit Berichten über das "Sternberger Land" und Frankfurt/Oder erweitert (Als Nachfolge-Lösung für die 1980-88 herausgegebene "Neue Oder-Zeitung"). Es waren weiterhin 6 Hefte pro Jahr, aber mit je 44 - 56 Seiten.

1991 H 1 H 2 H 3 H 4 H 5 H 6
1992 H 1 H 2 H 3 H 4 H 5 H 6
. . . . . . . . u s w

Mit dem Heft 6 von 1995 stellten die “Crossener Heimatgrüße” nach 47 Jahren ihr Erscheinen ein.

Die “Crossener Heimatgrüße” sind digitalisiert worden. sie wurden auf zwei DVD's gespeichert:
•   DVD 1 : beinhaltet die Jahrgänge 1949 - 1979
•   DVD 2 : beinhaltet die Jahrgänge 1980 - 1995.

Der Versand dieser DVD's erfolgt zentral über die Bibliothek der
    Stiftung Brandenburg
    Parkstr. 14 in 15517 Fürstenwalde
    Tel : 03361.310 953
    Fax : 03361.310 956
Auch die Bezahlung erfolgt über die Stiftung Brandenburg.



Seit 1996 wurden die HG unter dem neuen Namen "Crossener Heimatblatt" 4-mal jährlich mit je 24 Seiten weitergeführt.
Verantwortlicher Redakteur war Fritz Paschke.

1996 H 1 H 2 H 3 H 4
2005 Festschrift H 2 H 3 H 4
. . . . . . . . u s w

Nach dem Tod von Fritz Paschke im April 2010 übernahm HU.Wein erneut die Redaktion.
Nach dem Tod von HU.Wein im Sept. 2011 entstand ein kurzes Interregnum, ehe die Landsleute Erwin Noack und Helmut Pflaum die Redaktion des Heimatblattes übernahmen.
Das "Crossener Heimatblatt" erscheint 4-mal jährlich mit je 24 Seiten.
Der Heimatkreises Crossen/Oder erhebt keine Mitgliedbeiträge. Deshalb sind wir, um die laufenden Kosten zu decken, auf Spenden angewiesen. Für unsere viermal jährlich erscheinende Zeitschrift "Crossener Heimatblatt" bitten wir um eine Jahresspende von 17.-- Euro. Auch darüber hinausgehende Spenden und sonstige Zuwendungen sind stets willkommen.



  • Ein wichtiger Hinweis
Für angehende Ortschronisten und Hobby-Historiker wird die Suche nach gewissen Zeitschriftenartikeln durch die Arbeit mit dem Zeitschriften-Register stark erleichtert.
Das Zeitschriften-Register liegt dem Leser als Excel-Datei (nach Jahrgängen sortiert) vor.
 Doppl.Klick für Suche in den Zeitschriften
      Zeitschriften-Register
Für die Suche im Zeitschriften-Register sei noch folgende Kurzanleitung gegeben:

- durch einen Doppelklick wird die Excel-Tabelle aufgeblendet.
- Markiere die Zeile 2 (Benennungszeile)
- Danach:    Daten > Filter > AutoFilter
    ---- > In der Spalte "Überschrift" erscheint ein kleines Dreieck
    ---- >Klick drauf
    ---- >im aufgeblendeten Menü auf 3.Zeile (Benutzer definiert..) klicken

Er erscheint das Autofilterfenster!
Hier hat der Anwender einzustellen: "enthält"
rechts daneben ist der Suchbegriff (z.B. Messow) einzutippen. [ok]

--- > es erscheint der gewünschte Register-Auszug für den Suchbegriff!!
  Änd 09.10.2016
homeHome