Aktuelles  
 Titelbild

Aktuelles Kreis Crossen/Oder
mit den drei Städten Crossen Bobersberg Sommerfeld
   - - - - - - - - Dörfer Heimatstube Heimatblatt Literatur Fam-Forschung Kontakt Impressum



Veranstaltungen im Jahr 2017

Heimattreffen im Jahr 2017

Diese Heimattreffen sind für folgende Orte geplant worden:

♦  Tschausdorf - am 25. Aug. 2018 - ab 10:00 Uhr in Straupitz (Gasthof zur Byttna)
♦  Braschen      - am 23. Juni  2018 - um 10:00 Uhr in Jamlitz (Gedenkstein)
♦  Brankow      - am __. Juni  2018 - um 10:00 Uhr am Sandsee in Brankow, anschließend »Center Hotel«
♦  Neuendorf    - am __. Juni  2018 - ab 9:30 Uhr im Hotel Waldow in Guben ( 20. Heimattreffen)
♦  Trebichow   - im         Mai 2018 - Gasthof Schierenberg im Schlaubetal
♦  Merzwiese   - am __. April 2018 - um 9:00 Uhr im Dorfkrug Kerkwitz



Treffen der Ortsbetreuer des Heimatkreises Crossen/Oder

Am Donnerstag 20. April 2017 um 10:00 Uhr treffen sich die Ortsbetreuer im
Haus Brandenburg
Parkallee 14
15517 Fürstenwalde


Neu!
Bisher wurden 53 von 95 Orte des ehemaligen Kreises Crossen/Oder ins Web gestellt.
Die letzten Einträge waren:

  12.02.2017   Dubrow   13.02.2017   Grabkow   26.02.2017   Göhren   05.03.2017   Radenickel
  19.03.2017   Schönfeld   21.03.2017   Mühlow   30.03.2017   Briese   10.07.2017   Pommerzig
  26.07.2017   Grunow   26.08.2017   D-Nettkow   20.09.2017   Gr-Blumberg   24.09.2017   Kl-Blumberg
  09.10.2017   Bindow   29.10.2017   Pollenzig   07.11.2017   Neuendorf   16.11.2017   Münchsdorf

Am 7. Aug. 2017, wurde die ehemalige Webseite über Crossen - von Dietrich Schulz aus Finowfurt - neu eingearbeitet.

Meldungen und Suche

Wo befand sich das "Beschaffungsamt für das Unterkunftswesen" in Crossen/Oder ?

Es erreichte uns am 20. Okt. 2016 folgende Mail hinsichtlich Crossen/Oder von : mz-klinik@web.de mit folgendem Inhalt:

Ich bin gerade auf die äußerst interessante Internetseite über die Stadt Crossen an der Oder gestoßen.
Mein Großvater Werner Dietzel war in der Stadt in den Jahren 1943 bis 1945 als Polizeiinspektor der Ordnungspolizei von Chemnitz dorthin versetzt worden. Er war in Crossen an der Oder beschäftigt im Beschaffungsamt für das Unterkunftswesen und somit Mittäter der Polizeieinheiten, die er mit allen möglichen Verbrauchsutensilien zu versorgen hatte.
Ich selbst war schon in Crossen und war erschrocken über die gähnende Leere des ehemaligen Marktplatzes. Konnte aber auch Überlebende befragen, keiner jedoch konnte mir sagen, wo sich eine solche Dienststelle befunden hatte! Meine Suche erstreckt sich schon mehrere Jahre, auch diverse polnische Archive habe ich kontaktiert, jedoch ohne Erfolg. Ebenso die Deutsche Dienststelle WaSt sowie das Bundesarchiv in Berlin-Lichterfelde!
Mir ist bekannt, dass es in der Stadt bzw. Rathaus einen Gendarmerieposten gegeben hat. Wo könnte sich dieses Beschaffungsamt (größeres Lagergebäude) befunden haben?????
Gern ich bereit ihrem Verein eine Spende zukommen zu lassen.
Für Ihre Mühe vielen Dank.
Gruß Frank Linke
. . .
  Änd 16.11.2017
homeHome